SCHIRIN FATEMI

NEWS

[R]EVOLUTION

AUSSTELLUNG
23.6.2024 bis 29.12.2024
Markgräfler Museum Müllheim

www.markgraefler-museum.de

Die internationale Mail-Art-Ausstellung des Markgräfler Museums beschäftigt sich mit dem Thema Revolution und Evolution: Der Titel [R]EVOLUTION greift den 175. Jahrestag der Badischen Revolution von 1848/49 auf, gleichzeitig ist die gleichnamige Ausstellung ein außergewöhnlicher Beitrag zum 50-jährigen Bestehen des Markgräfler Museums und seiner Entwicklung. Die Kuratoren des Museumsvereins zeigen Einsendungen von 370 Teilnehmern aus 40 Ländern.
Ich bin mit dem Werk "Different Nature" vertreten, Aquatinta-Radierung auf Büttenpapier, Postkarte 12 x 23 cm. Die Ausstellung ist bis zum Ende des Jahres im Blankenhorn Palais zu sehen.

Eröffnung: 23. Juni 2024 um 11:15 Uhr
Begrüßung: Bürgermeister Martin Löffler

Öffnungszeiten:
Mi bis Sa 14:00-18:00 Uhr, So 11:00-18:00 Uhr

Ausstellungsort:
Markgräfler Museum im Blankenhorn Palais
Wilhelmstr. 7, 79379 Müllheim im Markgräflerland

MALEREI & GRAFIK

AUSSTELLUNG
Mai bis Juni 2024
ZEITKUNSTGALERIE Born

www.zeitkunstgalerie.de

Kunst zwischen Meer und Bodden 1/2024

Die ZEITKUNSTGALERIE in Born auf dem Darß präsentiert im Mai und Juni 2024 Malerei und Grafik von Schirin Fatemi und Keramik-Kunst von Silvia Albi-Stanescu.

Die Zeitkunstgalerie in Born auf dem Darß vertritt etablierte Kunstschaffende sowie Studierende der halleschen Kunsthochschule Burg Giebichenstein und weitere nationale und internationale Künstler. Sie hat ihren Hauptsitz in Halle (Saale) und gehört dort zu den traditionsreichsten Kunstgalerien.

Öffnungszeiten: Di-So 11:00 bis 17:00 Uhr

Ausstellungsort: Zeitkunstgalerie Born
Chausseestraße 90, 18375 Born a. Darß


DRUCKKUNST

AUSSTELLUNG
19. April - 26.Mai 2024
Weserburg Museum für moderne Kunst

www.weserburg.de

Im Rahmen des Jahresprojekts "ZEITGLEICH-ZEITZEICHEN 2024 - Im Zeichen der zeitgenössischen experimentellen Druckkunst“ des Bundesverbands Bildender Künstlerinnen und Künstler veranstaltet der BBK Bremen eine kuratierte Jahresausstellung zum Thema Druckkunst in der Weserburg mit ausgewählten druckgrafischen Werken von 15 Bremer Künstler*innen.
Ich bin mit zwei Arbeiten vertreten, sie sind Teil einer Druckkunst-Mappe mit einjurierten Werken von 15 Künstler*innen des BBK-Niedersachsen, die als Wanderexponate zwischen teilnehmenden Orten der Kunst verschickt werden.

Die Ausstellung wird organisiert vom BBK Bremen in Kooperation mit der Weserburg Museum für moderne Kunst, der Hochschule für Künste und dem Künstlerinnenverband Gedok Bremen. Gefördert durch den Senator für Kultur Bremen, die Karin und Uwe Hollweg Stiftung und die Waldemar Koch Stiftung

Eröffnung: Freitag 19.4. um 19:00 Uhr
Einführung von Felix Dreesen und Sirma Kekeç

Öffnungszeiten: Di-So 11:00 bis 18:00 Uhr
Lange Nacht der Bremer Museen am 25.05.2024 von 18:00 bis 22:00 Uhr

Ausstellungsort: Weserburg Museum für moderne Kunst
Teerhof 20, 28199 Bremen

DEN PFLANZEN LAUSCHEN

AUSSTELLUNG
31. März - 1. April 2024
Kunsthof Mehrum - Raum für Kunst und Natur

www.kunsthof-mehrum.de

Ostern 2024 m Kunsthof Mehrum:
Flora - Mensch und Pfanzenwelt
"Den Pflanzen lauschen"

Am Ostersonntag und Ostermontag von 11 bis 18 Uhr eröffnet der Kunsthof Mehrum e.V. die neue Veranstaltungssaison unter dem Jahresthema „Flora - Mensch und Pflanzenwelt“.

Kommunikation ist ein Grundzug der Natur, und wir entdecken heute immer wieder Neues über die wunderbare Welt der Pflanzen. Welchen Stellenwert hat Natur als lebendiges System für die künstlerische Inspiration? Unter dem Ausstellungstitel „Den Pflanzen lauschen“ haben sich vier Künstlerinnen und Künstler dieser Fragestellung gewidmet und öffnen uns im großen Landhausgarten und im Galerieraum Einblicke in ihr Schaffen.

Alexander Kühn – Grafik, Lichtbild, Malerei
Michaela Hanemann – Zeichnung, Malerei, Objekte
Schirin Fatemi – Druckgrafik
Jasmin Dürkop – Metallobjekte

Ausstellungsort:
Kunsthof Mehrum e.V., Haupstraße 47, 31249 Hohenhameln-Mehrum

Die Veranstaltung wird gefördert durch:
Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz
Sparkasse Hildesheim Goslar Peine
Landkreis Peine

DRUCKGRAFIKEN FÜR CASPAR DAVID FRIEDRICH

AUSSTELLUNG
14.03.-12.04.2024
Vernissage am 14.03.2024 um 19:00 Uhr
Koeppenhaus, Greifswald

www.caspardavid250.de

cdf_Grafikwettbewerb_Einladungskarte

Anlässlich des 250. Geburtstags von Caspar David Friedrich, und in Verbindung mit dem „Tag der Druckkunst“ am 15. März, hat die Universitäts- und Hansestadt Greifswald bundesweit zu einem Kunstwettbewerb aufgerufen, mittels druckgrafischer Techniken zu Leben und Werk des Malers Bezug zu nehmen, bzw. zur zeitgenössischen Rezeption Friedrichs und in der Romantik aufgeworfenen Fragestellungen.
Eine Jury hat aus den Bewerbungen Arbeiten ausgewählt, darunter meine Aquatinta-Radierung „Reflexionen“.

Ausstellungsdauer 14.03.-12.04.2024
Öffnungszeiten: Di-Fr 14:00-18:00 Uhr

Am 12.04.2014 um 16 Uhr:
Führung durch die Ausstellung im Koeppenhaus.

Ausstellungsort:
Koeppenhaus, Bahnhofstr. 4/5, 17489 Greifswald

Die Ausstellungen werden gefördert durch die Universitäts- und Hansestadt Greifswald, die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur
und Medien und durch den Fonds Vorpommern und das östliche Mecklenburg.

INNEHALTEN

AUSSTELLUNG
am Schauplatz für Kunst im Haus der Region

www.hannover.de

Einladung Region Hannover

Die farbenprächtigen Malereien und monochromen Druckgrafiken von Schirin Fatemi zeigen den Menschen in der Natur und sein Verhältnis zu ihr: Mal nimmt er die Haltung eines ehrfürchtig Staunenden ein, mal sinniert er und scheint ganz bei sich zu sein. Die Naturdarstellungen von geheimnisvollen Wäldern, tropischen Gärten und dahinfließenden Gewässern verweisen auch auf die innere Dimension der abgebildeten Figuren und laden den Betrachtenden dazu ein, innezuhalten.

Eine Ausstellung der Region Hannover, Team Kultur
vom 21. Februar bis 17. Mai 2024

Öffnungszeiten:
Mo + Do von 8:00 bis 18:00 Uhr
Di + Mi von 8:00 bis 16:00 Uhr
Fr von 8:00 bis 13:00 Uhr

Ausstellungsort:
Schauplatz für Kunst, Haus der Region, Hildesheimer Straße 20, 30169 Hannover

LISTEN TO NATURE

AUSSTELLUNG
3. - 26. November 2023
Vernissage am 3. November um 18:00 Uhr
Kunstverein Barsinghausen e.V.

Kunstverein Barsinghausen

Einladung_KV-Barsinghausen

Das Naturverhältnis des Menschen und unser Lebensraum, der einer ständigen Umwandlung unterliegt, sind zentrale Themen in den Arbeiten von Schirin Fatemi. Es geht ihr um ein räumliches Gegenüber, das uns prägt und mit dem wir als Menschen eine Resonanzerfahrung machen. So tauchen in ihren Arbeiten häufig Figuren auf, als Betrachtende oder Protagonisten inmitten von Landschaften, mit denen sie in einen Dialog treten. Die sie umgebende Natur hält ihnen dabei einen Spiegel vor. Und nur wer schweigt, hört das Flüstern. Die Künstlerin geht hier auch der Frage nach, wie Fremdheit und Vertrautheit in unserem Erfahrungsraum wahrgenommen werden und lädt dazu ein, über Natur und Landschaft und deren Rolle für Orientierung, Identität und Ästhetik nachzudenken. Gerade in der heutigen Zeit, in der immer mehr über die Natur und das Klima geredet werden muss, sind Ihre Bilder aktueller denn je. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog mit einem Text von Wilfried Köpke.

Eröffnung: Freitag 3. November 2023 um 18:00 Uhr
Begrüßung: Carsten Hettwer, Kunstverein Barsinghausen e.V.
Einführung in die Ausstellung: Prof. Wilfried Köpke

Finissage und Künstlergespräch am Sonntag, den 26. November um 17:00 Uhr.

Öffnungszeiten der Ausstellung: Sa-So von 14:00 bis 18:00 Uhr

Ausstellungsort:
Raum für Kunst, Kulturfabrik Kravatte e.V., Egestorfer Straße 28, 30890 Barsinghausen

JAHRESAUSSTELLUNG 2023

7. Oktober - 12. November 2023
Vernissage am 6. Oktober um 20:00 Uhr
Kunsthaus BBK, Braunschweig

www.kunsthausbbk.de

Die Jahresausstellung 2023 unter dem Titel "vierzig mal vierzig" zeigt eine kuratierte Werkauswahl von 37 Künstlerinnen und Künstlern des BBK Braunschweig. Die Bandbreite künstlerischer Ausdrucksmittel umfasst sämtlliche Medien. Die Ausstellung zum 40. Jubiläum des Kunsthauses wird von einem umfangreichen Programm mit Führungen und Performances begleitet.

Ausstellungsort:
Kunsthaus BBK, Humboldtstraße 34, 38106 Braunschweig
Öffnungszeiten: Mi-Fr 15 bis 18 Uhr, Sa & So 11 bis 17 Uhr

MIT BLICK AUF DEN HORIZONT

AUSSTELLUNG
26. ZINNOBER Hannover 2.-3. September 2023
Vernissage am Freitag 1. September um 19:00 Uhr
GALERIE MIREK, Hannover

www.hannover.de

Öffnungszeiten der Galerie Mirek am ZINNOBER-Wochenende:
2. und 3. September von 12:00 bis 19:00 Uhr

Die Werkschau unter dem Titel „Mit Blick auf den Horizont“ lädt die Besucher zu persönlichen Entdeckungen, Einsichten und Perspektiven ein. Mit unterschiedlichen Techniken und aus diversen Perspektiven auf die Realität zielen die beiden Künstler in dem begrenzten, einzigartigen Raum der Galerie auf eine symbolische Begegnung am Horizont. Die Betrachtenden haben hier die Möglichkeit, die Landschaft, den Garten und die imaginären Räume der beiden Künstler zu betreten.

Ausstellungsort: Galerie Mirek, Deisterstraße 42, 30449 Hannover

73. Bayreuther Kunstausstellung

AUSSTELLUNG
23. Juli - 27. August 2023
Kunstverein Bayreuth e.V.
Neues Schloss der Eremitage Bayreuth

Kunstverein Bayreuth e.V.

Über 800 Werke wurden für die 73. Bayreuther Kunstausstellung eingereicht. Die Jury wählte 70 Werke von 69 Kunstschaffenden aus, die durch ihre vielfältigen Positionen ein Spiegelbild der aktuellen Kunstszene formen.
Zu den nominierten Arbeiten gehört auch meine Radierung "Berührte Natur", die bis zum 27. August in Bayreuth zu sehen ist. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.
Die Ausstellung wird durch das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kultus gefördert und läuft parallel zu den Wagner-Festspielen in Bayreuth.

Eröffnung am Sonntag 23. Juli um 10:15 Uhr: Matinee mit dem Orchesterverein Bayreuth, Festreden und Kunstpreisverleihung
Finissage am Sonntag 27. August 2023 um 15:00 Uhr

Öffnungszeiten der Ausstellung: Mo-So von 10:00 bis 18:00 Uhr

Ausstellungsort:
Neues Schloss der Eremitage Bayreuth, Eremitagestraße 2, 95448 Bayreuth

Blick zurück nach vorn - 10 Jahre KUNSTHOF MEHRUM

AUSSTELLUNG
1. Juli - 2. Juli 2023
Kunsthof Mehrum - Raum für Kunst und Natur

Kunsthof Mehrum

Kunst- und Kulturwochenende in Mehrum:
Drei bildende Künster*innen zeigen ihre Arbeiten im Skulpturengarten und Galeriebereich: Andrea Volo (Malerei), Holger Lassen (Skulptur), Schirin Fatemi (Druckgrafik).

Öffnungszeiten der Ausstellung: Sa und So von 11:00 bis 18:00 Uhr
Livekonzert Samstag 1. Juli 18:00 Uhr: Robby Ballhause & Nehir Keskin

Ausstellungsort:
Kunsthof Mehrum, Hauptstr. 47, 31249 Hohenhameln-Mehrum

BERÜHRTE NATUR

AUSSTELLUNG
4. Juni - 30. September 2023
ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried

ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried

Die Sonderausstellung unter der Schirmherrschaft der Stiftung UNESCO-Welterbe im Harz zeigt eine Werkauswahl von Malereien und Druckgrafiken der Künstlerin Schirin Fatemi, die das Verhältnis des Menschen zur natürlich und kulturell geprägten Landschaft beleuchten. Dieses wechselseitige Zusammenwirken ist ein zentrales Thema in ihren aktuellen Werken. Dabei bedient sie sich ganz unterschiedlicher bildnerischer Ausdrucksmittel, von farbintensiver Malerei bis zur monochromen Radierung. Für ihre Bildmotive ließ sich die Künstlerin auch an Naturbeobachtungen im Harz und rund um das Kloster Walkenried inspirieren.
Zur Ausstellung erscheint ein Katalog mit einem Text von Wilfried Köpke.

Eröffnung: Sonntag 4. Juni 2023.
Begrüßung: Wendy Eixler M.A., Direktorin des ZisterzienserMuseums
Grußwort: Gerhard Lenz M.A., Direktor der Stiftung Welterbe im Harz
Einführung in die Ausstellung: Prof. Wilfried Köpke

Am Samstag, den 5. August um 15:30 Uhr wird die Künstlerin die Besucher durch die Sonderausstellung führen und interessante Einblicke in die Entstehung ihrer Arbeiten geben. Anmeldung: info@kloster-walkenried.de

Öffnungszeiten der Ausstellung: Di-So von 10:00 bis 17:00 Uhr

Ausstellungsort:
ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried, Steinweg 4a, 37445 Walkenried

NEU im BBK 2023

AUSSTELLUNG
29. April - 4. Juni 2023
Vernissage am Freitag 28. April um 20 Uhr
Kunsthaus BBK, Braunschweig

KUNSTHAUS BBK

Einladung

Das KUNSTHAUS BBK stellt in der Ausstellung NEU IM BBK 2023 seine neuen Mitglieder vor und präsentiert die Vielfalt der in Braunschweig und Umgebung ansässigen Künstlerinnen:

SCHIRIN FATEMI, LUZ HELENA MARÍN GUZMÁN, CHRISTINA KERSTEN, STELLA OH

Gezeigt werden großformatige Collagen auf Leinwand & Holz, Radierungen, Fotografie und Malerei. Jede der ausstellenden Künstlerinnen bespielt einen eigenen Raum des Torhauses und nimmt ihn ganz für sich und ihre künstlerische Position ein.

Öffnungszeiten: Mi-Fr von 15:00 bis 18:00 Uhr / Sa+So von 11:00 bis 17:00 Uhr

Ausstellungsort: Kunsthaus BBK, Humboldtstraße 3, 38104 Braunschweig

13 23 - 10 JAHRE KUNSTHOF MEHRUM

AUSSTELLUNG
14. April - 14. Mai 2023
Vernissage am Freitag 14. April um 19 Uhr
Kreismuseum Peine

Kunsthof Mehrum

Einladung

43 Kunstschaffende aus 2013-2023 präsentieren Werke in der Jubiläumsausstellung „13 23“ im Kreismuseum Peine unter der Schirmherrschaft des Niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

Öffnungszeiten: Di-So von 11:00 bis 17:00 Uhr, Eintritt frei.
Ausstellungsort: Kreismuseum Peine, Stederdorfer Straße 17, 31224 Peine

KUNSTMARKT #28

AUSSTELLUNG
25. - 29. November 2022
Vernissage am Freitag 25. November um 19 Uhr
Braunschweig

Freundeskreis Bildender Künstler in Braunschweig e.V.

Der Freundeskreis Bildender Künstler in Braunschweig e.V. präsentiert den 28. Kunstmarkt im Kunsthaus BBK mit Werken von 25 zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern.

Weitere Galerieöffnungszeiten:
Samstag und Sonntag 11-18 Uhr
Montag und Dienstag 15-18 Uhr

Ausstellungsort: Kunsthaus BBK, Humboldtstraße 3, 38104 Braunschweig

ANSICHTEN & EINSICHTEN

AUSSTELLUNG
7. September - 13. November 2022
Vernissage am Mittwoch 7. September 2022 um 19 Uhr
Hildesheim

Schirin Fatemi (Malerei und Druckgrafik)
Birgit Wehmhoyer (Fotografie)

Einführung in die Ausstellung: Dr. Monika Tontsch (Konservatorin, Hildesheim)
Musik: Till Hieronymus (Oboe) und Andreas Düker (Gitarre)

Die Ausstellung im Galeriebereich des Mutterhauses ist bis zum 13. November 2022 zu sehen.

Öffnungszeiten: Mo-Fr von 9:00 bis 16:30 Uhr
weitere Termine nach Absprache: Tel. 05121-109800

Mutterhaus der Vinzentinerinnen Hildesheim, Hückedahl 10, 31134 Hildesheim

25. ZINNOBER

AUSSTELLUNG
3.-4. September 2022
Vernissage in den Ateliers der Eisfabrik am 2. September 2022 um 18 Uhr
Hannover

Programm: zinnober-hannover.de

Einladung Ateliers der Eisfabrik

Zu ZINNOBER öffnen in Hannover Atelierhäuser, Gemeinschaftsateliers, Galerien, Projekträume und Kunstinstitutionen ihre Türen, dabei gibt es das breite Spektrum der zeitgenössischen Kunst in Hannover zu entdecken. Organisation: Kulturbüro der Stadt Hannover.

Die Ateliers der Eisfabrik gehören zu den rund 70 Kunstorten, die am ZINNOBER-Wochenende teilnehmen.
Offene Ateliers: Dietrich Ellßel. Inge Marion Petersen (Gast: Schirin Fatemi), Barbara Sowa (Gast: Karin Bach), Pepa Salas Vilar (Gast: Shige Fujishiro), Meike Zopf, Peter Piontek.

Ausstellungsort: Ateliers der Eisfabrik, Seilerstraße 15 G, 30171 Hannover
Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag von 12 bis 19 Uhr

Transient Landscapes - Landschaft in Bewegung

AUSSTELLUNG
10. Juni - 24. Juli 2022
Vernissage am 10. Juni um 19 Uhr
Galerie N, Nienburg

Einladung Galerie N

Die Galerie N präsentiert vom 10. Juni bis zum 24. Juli 2022 Arbeiten der Künstlerin Schirin Fatemi. Unter dem Titel "Transient Landscapes – Landschaft in Bewegung" zeigt sie Werke, die das Verhältnis des Menschen zu natürlicher und kulturell geprägter Landschaft beleuchten.
Die Ausstellung wird am Freitag, 10.06.2022, um 19.00 Uhr in einer Vernissage durch die städtische Kulturausschussvorsitzende Hedda Freese und mit einer Einführungsrede von Ingolf Heinemann, Kunstverein Wunstorf, eröffnet und ist bis zum 24.Juli zu besuchen.

Ausstellungsort: Galerie N, Leinstr.26, 31582 Nienburg
Öffnungszeiten: samstags 11 - 14 Uhr, sonntags 14 - 17 Uhr

UTOPIE 2022

AUSSTELLUNG
3. - 6. Juni 2022
Vernissage am 3. Juni um 19 Uhr
kunstverein burgwedel-isernhagen artclub e. V.

kunstverein burgwedel-isernhagen

Einladung UTOPIE 2022

Herzliche Einladung für Sie und Ihre Freunde
zur Eröffnung/Vernissage/Künstlerführung:
Freitag, 3. Juni 2022, 19 Uhr
33 Künstler*innen präsentieren ihre Arbeiten zum Thema UTOPIE

Begrüßung: Stefan Rautenkranz, Kunstverein Burgwedel-Isernhagen

Einführung. Dr. Carmen Putschky, Kunsthistorikerin

Ausstellungsort:
Isernhagenhof, Hauptstr. 68, 30916 Isernhagen

Öffnungszeiten:
Samstag 4. Juni 12-18 Uhr
Sonntag 5. Juni 12-18 Uhr
Montag 6. Juni 12-17 Uhr

JAHRESGABEN 2022

6. März - 3. April 2022
Vernissage am Sonntag, den 6. März 11-16 Uhr
Schloss Landestrost, Neustadt

www.kunstverein-neustadt.de

Einladung Jahresgaben 2022

Zur Eröffnung der Jahresgabenausstellung 2022 des Kunstvereins Neustadt a. Rbge. e.V. am Sonntag, 6, März laden wir Sie herzlich ein.

Ausstellungsort:
Schloss Landestrost, Herzog-Erich-I.-Saal, Schlossstraße 1, 31535 Neustadt

Öffnungszeiten:
Fr + Sa 15 -18 Uhr, So 11 -18 Uhr, So 3. April 11 - 16 Uhr

Jahresausstellung BBK 2021

12. November - 12. Dezember 2021
Vernissage am 11. November um 20 Uhr
Städtische Galerie Braunschweig, halle267

www.kunsthausbbk.de

Die Jahresausstellung 2021 zeigt eine kuratierte Werkauswahl von 45 Künstlerinnen und Künstlern des BBK Braunschweig. Die Bandbreite künstlerischer Ausdrucksmittel umfasst sämtlliche Medien. Die Ausstellung wird von einem umfangreichen Programm mit Führungen, Workshops und Performances begleitet.

Ausstellungsort:
Städtische Galerie Braunschweig, Hamburger Straße 267, 38114 Braunschweig
Öffnungszeiten: Mi-Fr 15 bis 18 Uhr, Sa & So 11 bis 17 Uhr

Kultursommer 2021

"KULTUR SCHAFFT ENERGIE"
KUNSTPROJEKT AM KRAFTWERK MEHRUM:
AUSSTELLUNG & LICHTKUNST
25. - 26. September 2021
Kunsthof Mehrum e.V.

www.kunsthof-mehrum.de

Im Rahmen des Kunst- und Kulturfestivals am Kraftwerk Mehrum präsentiert der Kunsthof Mehrum in der Ausstellungshalle am Kraftwerk zwei Künstlerinnen im Dialog zwischen Natur und Technik: Schirin Fatemi (Malerei) und Birgit Wehmhoyer (Fotografie) weisen hin auf Parallelen und Wechselwirkungen in natürlichen und von Menschen geschaffenen Strukturen zwischen Vernetzung, Ordnung und Chaos.

Der Hallesche Grafikmarkt

AUSSTELLUNG UND GRAFIKAUKTION
23. September 2021
Händelhalle, Halle (Saale)

www.halart.de/grafikmarkt

Der Hallesche Grafikmarkt ist eine jahrzehntelange Institution in der Tradition der Kulturhauptstadt Halle. Anlass des Grafikmarktes ist die öffentliche Präsentation zeitgenössischer Grafikkunst, Zeichnungen, Aquarelle, Fotografien sowie Künstlerbücher aus dem Bestand von Einzelkünstlern, Sammlern und Galerien.

Reflexionen

AUSSTELLUNG
17. September - 10. Oktober 2021
Vernissage am 17. September um 19 Uhr
Kunstraum j3fm, Hannover

www.j3fm.de

Schirin Fatemi - Malerei & Druckgrafik
Kunstraum j3fm, Kollenrodtstraße 58B, 30163 Hannover
Öffnungszeiten:
freitags 19:00 bis 20:30 Uhr
sonntags 14:00 bis 16:00 Uhr

In ihren aktuellen Arbeiten unter dem Titel "Reflexionen" befasst sich die Künstlerin mit dem Naturverhältnis des Menschen. Während sie die Verletzlichkeit unserer Umwelt interpretiert, lässt sie einen Dialog zwischen den Figuren und ihrem Umfeld entstehen. Dabei bedient sie sich ganz unterschiedlicher bildnerischer Ausdrucksmittel, von farbintensiver Malerei bis zur monochromen Radierung.

ZEICHENKURS "RUINENFASZINATION"

ZEICHENSPAZIERGANG mit der Künstlerin Schirin Fatemi im Rahmen der Reihe "Kloster in Bewegung" des Harzer Klostersommers
ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried
19. und 20. August 2021

www.kloster-walkenried.de

Schon die Künstler der Romantik haben sich im 19. Jahrhundert von der imposanten Kirchenruine oder dem kunstvollen Bauschmuck des Klosters Walkenried inspirieren lassen.
Kommen Sie mit uns auf einen Zeichenspaziergang durch die mittelalterlichen Ruinen des ZisterzienserMuseums Kloster Walkenried und erkunden Sie diesen ältesten Teil des UNESCO-Welterbes im Harz. Bei einem Zeichenspaziergang werden Sie mit der Künstlerin Schirin Fatemi Landschaft und Architektur zeichnerisch erfassen. Dabei werden Ihnen Techniken zu Bildaufbau, Komposition und Grundlagen der Perspektive vermittelt.

Draussen

AUSSTELLUNG
7. August - 12. September 2021
Bad Gandersheim
Kunstkreis Kloster Brunshausen

www.kkb-brunshausen.de

Der Kunstkreis Kloster Brunshausen präsentiert bis zum 12. September Werke von Schirin Fatemi unter dem Titel "DRAUSSEN" in den vier Galerieräumen des Kunstkreises Kloster Brunshausen.

Artenvielfalt

AUSSTELLUNG
mit Ulrike Enders, Schirin Fatemi, Carsten Schön und Birgit Wehmhoyer
17. - 18. Juli 2021
Kunsthof Mehrum e. V.

www.kunsthof-mehrum.de

Artenvielfalt, Veränderlichkeit der Umwelt, Phantasiegeschöpfe oder Zwischenformen in Zeiten der Übergänge - vier Künstlerinnen und Künstler unterschiedlicher Bereiche interpretieren das Thema mit künstlerischen Interventionen im Skulpturengarten und Ausstellungsraum.

Im Vorübergehen

AUSSTELLUNG
28. März - 1. August 2021
Kloster Ilsenburg
Gespräch zur Ausstellung am 10. Juli um 16 Uhr
Stiftung Kloster Ilsenburg

Besucherinformationen und Öffnungszeiten

Die Stiftung Kloster Ilsenburg präsentiert vom 28. März bis 11. Juli 2021 in den Ausstellungsräumen des Dormitoriums über 50 Malereien und Druckgrafiken von Schirin Fatemi. In ihren neueren Arbeiten befasst sich Schirin Fatemi auch mit Wald- und Wasserlandschaften, für die sie sich im Harz inspirieren ließ.

Diese Website wurde gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Fördererlogos der Website Schirin Fatemi