artsurprise - European contemporary art out of the box!

Initiator des internationalen Projekts artsurprise ist Juan Petry, spanisch-deutscher Künstler und Gründer des europäischen Kunstnetzwerks EL-DRAC.
Ziel des Projekts ist, die Vielfalt und den Reichtum junger europäischer Kunst erfahrbar zu machen und Menschen zur solidarischen Vernetzung anzuregen. artsurprise interveniert mit Kunstautomaten im öffentlichen Raum wie Ausstellungshallen, Messen, Museen und Galerien. In den artsurprise-Schachteln befinden sich Unikat-Kunstwerke aus den Sparten Malerei, Zeichnung, Grafik, Fotografie, Objekte, Digitale Kunst und Multimedia. Über 170 europäische Kunstschaffende nehmen daran teil.

EXTRASCHICHT in Essen präsentierte am 28.6.2014 die kabulart-artsurprise-joint venture mit kabul art project.
10 KünstlerInnen aus Afghanistan waren eingeladen, in Europa auf ihre Situation und Kunst aufmerksam zu machen. Schirin Fatemi gehörte zu den 10 ausgewählten deutschen Künstlern, die mit den Kunstpartnern aus Afghanistan über ihre Arbeitenin einen Dialog traten.